Urologe München Isartor - Blasenspiegelung

Blasenerkrankungen, Infektionen

Die Blase ist das Organ, in dem sich der Urin sammelt.
Durch willkürliche Entspannung des Schliessmuskels kann man die Blase bei Bedarf entleeren.

Erektions-. Potenzstörung

Man spricht von einer erektilen Dysfunktion (Abkürzung ED, auch Erektionsstörung, Potenzstörung, im Volksmund auch Impotenz), wenn es einem Mann über einen gewissen Zeitraum hinweg

Flexible Blasenspiegelung

Wir führen endoskopische Untersuchungen (Spiegelungen) der unteren Harnwege (Harnröhre und Blase)

Geschlechtskrankheiten

Sexuell übertragbare Krankheiten auch "Geschlechtskrankheiten" genannt sind all jene Krankheiten,

Hodenkrampfadern, Hodenkrebs

Eine Varikozele ist eine Krampfadernbildung im Bereich des von den Hodenvenen gebildeten Plexus pampiniformis, einem Venengeflecht im Samenstrang.

Krebsvorsorge

Hierunter verstehen wir sowohl die Vorsorgeleistungen, die durch die gesetzlichen Krankenkassen

Nierenerkrankungen

Nierensteine oder Nephrolithen sind Ablagerungen (Harnsteine) in den Nierengängen oder ableitenden Harnwegen.

Operationen

Und wenn doch einmal operiert werden muss...
Wir führen ambulante Operationen selbst durch oder vermitteln Sie an Kollegen oder Klinike

Peniserkrankungen, Phimose, Penisbruch

Priapismus krankhafte schmerzhafte Dauererektion kann, wenn er mehr als zwei Stunden dauert, zu einem dauerhaften Verlust der Fähigkeit zur Erektion führen.

Prostata, -krebs, -vergößerung

Die Prostata sitzt unter der Blase und wird von der Harnröhre (prostatische Harnröhre) durchzogen.

Kontakt

Isartorplatz 4 (Ärztehaus)
80331 München
Tel. 089 294974

Kontakt

Isartorplatz 4 (Ärztehaus)
80331 München
Tel. 089 294974

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.